Bühne frei!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Pelkumer Spielbühne!

27.08.2016

Die Urlaubszeit ist vorbei! Wir starten in die neue Saison mit der Spielerversammlung zum neuen Kinderstück! Die findet am Do., den 01.09.2016 um 19.00 Uhr in der Aula der Waldorfschule statt. Worum es geht, wer mitspielt und was für Aufgaben alle anstehen, wird dort besprochen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen unserer Spieler und anderen Interessierten!

29.07.2016

Wir gehen nun in die wohlverdienten Sommerferien und wünschen einen schönen Sommer und viel Erholung! Wir sind Ende August mit Schulstart wieder da und beginnen mit den Proben für das Weihnachtsstück. Bis dahin ein kräftiges Bühne frei!

25.07.2016

Leider wird es im August nicht zur geplanten Aufführung des Stücks "Hirn!" kommen. Wegen terminlicher Engpässe und dem Ausfall zweier wichtiger Spieler mussten sich die übrigen engagierten Spieler leider zu diesem Schritt entschließen. Es tut uns leid, wenn sich schon einige darauf gefreut haben. Wir sind dann wieder im Winter auf der Bühne!

Matthias Brandes, Jaqueline Robaczwski, Emily Speight, Friedchen und Bernd Ittner

26.06.2016

Nun, da haben die Schützen in der Westenheide aber genervt geschaut, als plötzlich die stilecht gekleidete Heilsarmee um die Ecke bog und ihre Lieder vom Heil sangen und jeden zum Alkoholverzicht aufriefen. Aber spätestens mit dem Lied "Weg mit dem Alkohol", das die 5-köpfige Besatzung geträllert hatte und bei dessen Refrain sich jeder der Spieler ein großzügiges Pinnchen genehmigte, war allen klar, dass sie es zum Glück nicht mit der echten Heilsarmee zu tun hatten. Publikum und Schauspieler hatten jedenfalls viel Spaß (auch ohne wirklichen Alkohol)!

08.06.2016

Am Sonntag, den 19.06.2016 um 17.00 Uhr treffen wir uns zum Fundus-Aufräumen. Weil viele Requisiten und Kostüme nach den letzten Aufführungen nicht an ihren richtigen Platz gekommen sind, herrscht dort derzeit reges Chaos. Gerne sind also alle Helfer gesehen, die sich neben ein paar Getränken und Knabbereien auch über die letzten Stücke unterhalten dürfen. 

31.05.2016

Es hat nun doch geklappt! Es wird in diesem Jahr ein zweites großes Erwachsenenstück geben! Unter der Leitung von Matthias Brandes finden die Aufführungen dazu im August diesen Jahres statt. Alle Interessierte, Helfer, Souffleusen, Techniker und sonstige sind herzlich eingeladen zur Spielerversammlung am Mittwoch, den 08.06.2016 um 19.30 Uhr in der Aula der Waldorfschule Pelkum. Dort werden die Rollen vergeben und die weiteren Details besprochen. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

20.05.2016

Nach dem Stück ist vor den Sketchen! So übernimmt die Pelkumer Spielbühne wieder das Unterhaltungsprogramm beim Schützenverein Westenheide am 02.06.2016 um 17.00 Uhr. Das Vortreffen dafür ist der 25.05.2016 um 20.00 Uhr am Fundus an der Kamenerstraße. Mitglieder, die an der Mitwirkung Interesse haben, können sich möglichst schnell an die E-Mail-Adresse info@pelkumer-spielbuehne.de wenden oder an die aktiven Mitglieder oder den Vorstand. Allen Teilnehmern herzlichen Dank!

09.05.2016

Nachdem nun alle Impressionen eingeflogen und verwertet worden sind, geht nun auch ein kleines Stück Geschichte wieder auf unsere Homepage! Die Zusammenfassung zum letzten Stück "Neurosige Zeiten" mitsamt umfangreicher Bildergalerie ist online unter der Rubrik "Unsere größten Erfolge"! Einfach mal durchklicken! Auch auf unsere Startseite hat diese Formation es geschafft! Freut euch also mit den Mitwirkenden von "Neurosige Zeiten" und erinnert euch an diese fantastische Zeit zurück. Wir sind uns sicher, dass das nicht nur die Spieler tun werden.

22.04.2016

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen stehen nun an diesem Wochenende die letzten beiden an. Das Selfie kurz vor dem Beginn des Stücks am Mittwoch zeigt wohl am besten, wie aufgeregt die Schauspieler waren und auch wie viel Begeisterung sie auslösen können. Nach einem tollen Presseartikel im WA war nicht zuletzt auch die Meinung des Publikums erfreulich: "Es war grandios! Wir haben Tränen gelacht!" Und wahrlich! Das Publikum hat sich an vielen Stellen kaum mehr wieder fassen können, sodass die Schauspieler mehrfach innehalten mussten, um nicht gegen das Lachen anzubrüllen. Auch durch die gute Regiearbeit von Taoufik Moumina und Kristina Schmidt ist dieses Stück eines der besten der letzten Jahre geworden. Danke!

15.04.2016

Heute findet die Premiere unseres Stücks statt. Endlich!! Passend dazu haben wir auch die Gewinner unserer Freikarten-Aktion ermittelt. Je 2 Eintrittskarten erhalten Claudia Krumnow und Mattias Weimann, die beide schon benachrichtigt wurden. Herzlichen Glückwunsch! Allen anderen wünschen wir tolle Aufführungsabende und viel Spaß! 

12.04.2016

Die Pelkumer Spielbühne verlost 2x2 Freikarten für das kommende Frühjahrstück "Neurosige Zeiten"!
Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist unsere Facebook-Seite zu liken und den Post mit der Freikarten-Aktion zu teilen.
Die Gewinner der Freikarten für die Komödie mit garantiertem Angriff auf die Lachmuskeln werden am 14.04.16 hier auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite bekanntgegeben

11.04.2016
Unser neues Stück "Neurosige Zeiten" ist in der heißen Phase und steht schon bald für Euch auf der Bühne.
Die brisante Komödie unter der Regie von Taoufik Moumina und Kristina Schmidt ist mal wieder ein frontaler Angriff auf die Lachmuskeln. Macht euch einen Eindruck davon im neuem Trailer!

 

06.04.2016

In dem vergnüglichen Stück geht es um die Frage, wie man Besuch in einer Irrenanstalt empfängt, ohne dass der Besuch merkt, dass er in einer Irrenanstalt ist? Vor dieser Herausforderung steht Rosie, Tochter einer reichen Hoteldynastie.

Ihre Mutter hat sich zum Besuch angemeldet, nur dass diese davon ausgeht, Rosie residiere in einer Villa und nicht in der Klapse.

Kurzerhand sollen Rosies Mitbewohner nun versuchen, wie normale Menschen zu wirken - das Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf. Der neurotische Hans muss den Freund mimen, die wahnhafte Marianne wird als Haushälterin ausgegeben, die manisch-depressive Desirée wird zur Freundin des Hauses und der menschenscheue Willi zum Hausmeister.

 

Die Aufführungen finden statt am:
Fr., 15.04. um 19 Uhr
Mi., 20.04. Um 19 Uhr
Sa., 23.04 um 17 Uhr
Und So., 24.04. um 15 Uhr

in der Aula am Kobbenskamp (Freie Waldorfschule Hamm)
Kobbenskamp 23, 59077 Hamm

 

Mehr Infos auch auf unserer Facebook-Seite!

16.03.2016

Die Pelkumer Spielbühne hat nochmal alle Dschungelbuch-Akteure zusammengetrommelt, um bei der Neueröffnung des Gartencenters Hesse mitzuwirken. Wir toben im Dschungelparadies, tanzen unseren Dschungeltanz und informieren die Eltern über unser neues Stück "Neurosige Zeiten". Wer also Baloo, Bagheera, den Affenkönig und die anderen wiedersehen will, kommt einfach am kommenden Samstag ins Gartencenter oder klickt euch rein auf unsere Facebook-Seite, um über weitere Aktionen informiert zu werden!

15.03.2016

Am Sonntag, den 20.03., mit dem Start der Osterferien, findet der Bühnenaufbau statt. Ab 13 Uhr treffen sich alle Spieler am Fundus. Um zusätzliche Hilfe wird gebeten, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu garantieren. Für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt. Danke schon jetzt an alle Helfer und Helfershelfer.

25.02.2016

Was hat diese Banane in Davinas Hand mit dem nächsten Stück zu tun? Sagen wir es mal so... Es wird erotisch! Das ist natürlich auch im Blick von Davina zu erkennen, oder? Gut, wir arbeiten ja noch dran. Der Spaß bei den Proben ist jedenfalls wieder groß. In unserer Bildergalerie habt ihr die Möglichkeit, mal wieder in unsere Proben hineinzuschauen. Neurose, wir kommen!

20.02.2016

Heute gab es dann auch den Bericht von der Jahreshauptversammlung der Pelkumer Spielbühne. Viele Mitglieder waren gekommen, sodass man spontan nochmal umbauen musste. Das Foto zeigt die Jubilare aus diesem Jahr (allen nochmal herzlichen Glückwunsch) und den wohlwollenden Untertitel. Wichtig für alle (neuen) Mitglieder: Es ist eine Beitragserhöhung beschlossen worden. Das kann unter Mitglied werden nochmal nachgelesen werden. Zudem stehen einige Ausflüge an, z.B. eine Maifahrt und ein Theaterbesuch im kommenden Spätsommer. Es wird bereits auf ein drittes Stück hingewiesen, das jedoch noch nicht gänzlich festgelegt ist. Alle weiteren Informationen können gerne beim Vorstand und besonders bei Schriftführerin Christel Dupke, die das Protokoll geschrieben hat, erfragt werden.

16.02.2016

Im neuen Look präsentiert sich unser neues Plakat. Das geht diese Woche in den Druck und wird im März wieder im Stadtgebiet aufgehängt! Wie immer findet ihr alle Termine darauf und ein Bild als kleinen Vorgeschmack auf das, was ihr im April diesen Jahres in der Erwachsenenkomödie "Neurosige Zeiten" erleben werdet! Vielen Dank an Kristina Schmidt und ihre fleißigen, unbekannten Hintermänner!

01.02.2016

Wir erinnern uns gerne zurück! Beim Durchstöbern der Fotoalben sind einige Erinnerungen an vergangene Stücke aufgetaucht, die wir gerne mit euch teilen! Wer selbst solche Schätze in seinen Fotoalben hat, kann sie gerne an info@pelkumer-spielbuehne.de senden, um sie auf diese Seite einstellen zu lassen. Hier könnt ihr noch weitere Bilder aus bisher fast 30 Jahre Pelkumer Spielbühne sehen.

Sebastian Sternputzer, Weihnachten 2000
Aschenputtel, Weihnachten 2008
Die Heilsarmee, Selbachparkfest 2000

26.01.2016

Fleißig wird schon geprobt! Die ersten Leseproben, wie hier erkennbar, sind abgehalten worden. So langsam tasten sich die Schauspieler nun auf die Bühne vor! Der große Kreis der Spieler zeigt, wie groß das Interesse am neuen Stück "Neurosige Zeiten" ist. Dem Titel kann man schon einiges entnehmen. Es wird wohl dieses Mal einen Ausflug in die Psychatrie geben. Das vespricht ein urkomisches Schauspiel, ihr könnt also gespannt sein!

19.01.2016

Alle Mitglieder der Pelkumer Spielbühne beachten bitte folgenden Termin! Am 11.02.2016 findet in der Bürgerhalle unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten zum Vorjahr steht die Planung für ein gemeinsames Wochenende in 2017 und auch eine Beitragserhöhung zur Debatte, die der Vorstand seinen Mitgliedern empfehlen wird. Anwesenheit ist deshalb sehr erwünscht!

18.01.2016

Jetzt ist es raus! Unter der Regie von Kristina Schmidt und Taoufik Moumina wird im April diesen Jahres die irre Komödie "Neurosige Zeiten" aufgeführt. Die Spieler beachten bitte die Probentermine und die Besucher, die schon ganz gespannt sein dürfen, können sich auch schon die Aufführungstermine notieren! Bleibt uns noch zu sagen, dass wir allen Spielern und Mitwirkenden eine erfolgreiche Probenzeit wünschen! 

04.01.2016

Auf der gestrigen Vorstandssitzung ist das neue Spielleiter-Duo herzlich willkommen geheißen worden im Vorstand. Taoufik Moumina und Kristina Schmidt werden im April ihre Regie-Premiere feiern und sich somit in die Spielleiterriege einreihen. Das Stück wird demnächst auf unserer Homepage bekannt gegeben. Eines kann aber bereits verraten werden: Es handelt sich um eine klassische Komödie, die von den beiden jetzt schon sehr gut vorbereitet worden ist. Wir dürfen also gespannt sein auf ihre Arbeit und wünschen dabei viel Erfolg!

01.01.2016

Die Pelkumer Spielbühne wünscht ein frohes neues Jahr und einen erfolgreichen Start in die neue Spielsaison. An diesem langen Wochenende haben wir aber erst nochmal die Möglichkeit in Erinnerungen an das vergangene Stück "Das Dschungelbuch" zu verweilen. Dazu gibt es nun auch die Bildergalerie online mit vielen Bildern von der Aufführung, von den Spielern und dem, was hinter den Kulissen so alles abging. Schaut doch mal rein und verkürzt euch die langweiligen Tage bis zum nächsten Stück!

16.12.2015

Mit dieser Nachricht verabschieden wir uns bereits von euch! Nein, nicht für immer, sondern für das Jahr 2015. Wir wünschen allen Spielern, Mitgliedern, aber auch allen Zuschauern ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und ein kreatives, aktives und spannendes Jahr 2016. Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch! Möge die Bühne immer frei für uns sein!

15.12.2015
Die Bühne ist kaum kalt, da laufen schon die ersten Vorbereitungen für die kommenden Stücke. Es gibt zudem ein kleines Jubiläum: Nächstes Jahr führt die Spielbühne drei Stücke auf. Die Zeiten werden sich ein wenig ändern, aber der Anspruch und das gute Spielen jedenfalls nicht! Dazu gibt es am 06.01.16. um 19.00 Uhr in der Aula der Waldorfschule eine Spielerversammlung. Alle interessierten Spieler und Spielleiter sind eingladen, an der Planung des Jahres 2016 mitzuwirken. 

Baloo nach der Aufführung bei den Flüchtlingen

07.12.2015

"Junge! Was für für ein Affentheater!" So hat es Baloo in jeder Aufführung von sich gegeben! Und wahrlich: Da ist was dran! Nach einer intensiven Zeit, in der viel geprobt, gelacht und auch mal gestritten wurde, ist in den letzten Wochen das großartige Stück "Das Dschungelbuch" aufgeführt worden! Groß war die Begeisterung bei den Kindergartenkindern, aber auch hier (siehe Bild) bei den Flüchtlingskindern, für die wir in diesem Jahr erstmals kostenlos gespielt haben! Und natürlich unvergesslich waren die Familienaufführungen, in denen das Publikum uns mit langem Applaus belohnt hat für unsere harte Arbeit! Es gibt so viele Namen zu nennen, ohne die dieses Stück nicht so grandios geworden wäre. Neben allen Spielern, der Technik, dem Bühnenbau und den Hintermännern( und -frauen) gilt großes Lob vor allem Davina Della Corte und Taoufik Moumina, die sehr stark am Bühnenbild, an den Kostümen und an der Umsetzung des Stücks beteiligt waren. Und schlussendlich natürlich Alina Pucher und Kerstin Wolle, die als Spielleiter dieses Stück erst ins Leben gerufen und die ganze "Affenbande" zusammengehalten haben! Einfach ein großes Dankeschön!

29.11.2015

Die gestrige Premiere unseres neuen Kinderstücks "Dschungelbuch" war ein voller Erfolg! Viele Zuschauer und ambitionierte Schauspieler machten den Abend perfekt! Vielen Dank an alle Zuschauer für ihren stetigen Applaus und vor allem ein große Dankeschön für Spielleiter Alina Pucher und Kerstin Wolle, die dieses Stück einzigartig gemacht haben! Nächstes Wochenende habt ihr nochmal die Möglichkeit, unser Stück zu besuchen! Auch der WA berichtete bereits.

26.11.2015

Am Samstag ist es endlich soweit! Die Aufführungen beginnen. Passend dazu macht die Bäckerei Emptings eine Verlosungsaktion! 5x2 Karten sind von heute 5.00 Uhr bis morgen Abend zu gewinnen. Alles was ihr dafür machen müsst, ist das Losungswort in der Hauptfiliale an der Kamenerstr. zu sagen: "Die Pelkumer Spielbühne ist Hammer... geil!" Wer zu spät kommt, bekommt aber noch ein kleines Gebäckstück! Vielen Dank an Ludger Kapschak und allen viel Erfolg! Wir sehen uns ab Samstag in der Aula der Waldorfschule zum "Dschungelbuch".

23.11.2015

Die heiße Phase ist längst angebrochen! Erste Schminkproben werden gemacht. Das ist vor allem für ein Tierstück wichtig, denn erst mit Schminke nimmt man einen Affen wie einen Affen wahr, einen Tiger wie einen Tiger. Ratet mal, was unsere Schminkfee Davina noch werden soll...! Spätestens am 28.11. um 15.00 Uhr werdet ihr es erfahren!

 

 

17.11.2015

Die Bühne nimmt so langsam Formen an! Nach dem Aufbau hieß es Pinseln, was das Zeug hielt. Viele Schauspieler haben sich am Bühnenbild beteiligt. Vor allem Klaus-Dieter hat den Aufbau stark vorangetrieben, Davina Della Corte die Feinheiten und Details. Ihr dürft also sehr gespannt sein auf den 28.11., wenn wir euch zu unserer Premiere einladen und ihr in den Dschungel eintauchen könnt!

Unser Gesamtpaket für euch
Klaus-Dieter richtet die letzten Äste
Doris und Kristina vollenden die Palmen

13.11.2015

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet im Anschluss an die Premiere des Kinderstücks "Das Dschungelbuch" am 28.11. statt. Um 18.00 Uhr laden wir dann zu einem gemütlichen Abend ins Haus Refus in Wiescherhöfen ein. Um Anmeldung zwecks Tischreservierung wird bis zum 17.11. gebeten unter info@pelkumer-spielbuehne.de!

06.11.2015

Am 11.11.2015 um 17.00 Uhr findet der Bühnenaufbau an der Waldorfschule statt. Dann erhält der Dschungel dort endlich Einzug. Ob Alexander und Friedel dann nur noch dort rumsitzen wie auf diesem Bild, ist wohl mehr als fraglich! Denn wir brauchen jeden starken Mann und jede starke Frau, um die Kulissen und Requisiten vom Fundus zur Aula zu bringen. Neben Klaus-Dieter Petri, dem Chefbühnenbauer, kommen auch alle Spieler. Wer sonst noch ein wenig Zeit entbehren kann, ist herzlich eingeladen!

 

22.10.2015

Eine neue Vereinsaktivität steht an. Diesmal bleiben wir aber ganz nah an unserer eigenen Wirkungsstätte: Am 06.11.2015 um 19.00 Uhr unternimmt die Pelkumer Spielbühne einen Vereinsausflug zur Waldorfschule. Die 12. Klasse führt in diesem Jahr die Komödie "Currywurst mit Pommes" auf, wo auch unser Mitglied Bernd Ittner beteiligt ist. Eintritt und Buffet sind frei, es wird aber um Spenden gebeten. Wir sind sehr gespannt, was unsere Partner in Theater und Spiel auf die Bühne zaubern werden! Alle interessierten Mitglieder und Begleitungen treffen sich um 18.30 Uhr vor dem Eingang zur Aula. Weitere Informationen zum Stück auch auf der Homepage der Waldorfschule! Hoffentlich sehen wir uns da!

07.10.2015

Am Do., den 15.10.2015 findet wieder laut Probenplan eine offene Bastelprobe im Fundus an der Kamenerstr. 177 statt. Wer Lust hat zu quatschen oder am neuen Bühnenbild mitzuwirken, ist herzlich eingeladen, um 18.30 Uhr zu kommen. Auch Kleider- und Möbelspenden können abgegeben werden. Wir freuen uns auf euch und auch auf weitere kreative Ideen zum Stück.

26.09.2015

Heute war es dann soweit: Einige Aktive der Pelkumer Spielbühne haben es sich nicht nehmen lassen, sich in ein nettes Kostüm zu werfen, um auf dem Wochenmarkt Werbung zu machen für den 1. Hammer Frauenflohmarkt und das Stück "Dschungelbuch". Für Aufsehen haben vor allem die rot-weißgepunkteten Kostüme, Halstücher und Schirme gesorgt, die perfekt zum Tag passten. Vielen Dank an alle Teilnehmer für diese gute Aktion!

15.09.2015

Am Sa., den 26.09.2015, von 10-14 Uhr findet der 1. Hammer Flohmarkt für Frauen in der Stathaus-Galerie statt. Er wird ausgerichtet vom Frauenhaus Hamm, einer Einrichtung der Diakonie Ruhr-Hellweg.

Die Pelkumer Spielbühne macht an diesem Tag auf dem Marktplatz Werbung für den Flohmarkt, aber auch in eigener Sache. Vielleicht werdet ihr schon Mowgli und Balu sehen, die ihr "Probiers' mal mit Gemütlichkeit" zum Besten geben... Nach dem kleinen Ständchen einfach gemütlich auf dem Flohmarkt vorbeischauen und wieder zum Wochenmarkt an der Pauluskirche zurückkehren!

Also einfach kommen und mit uns das Frauenhaus Hamm unterstützen!

 

Wir freuen uns!

08.09.2015

Für das "Dschungelbuch" findet am 15.09. um 18.30 Uhr wieder eine Bastelprobe statt. Bei dieser Gelegenheit ist der Fundus an der Kamenerstr. 177 geöffnet. Derzeit nicht aktive Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Auch Kleider- oder Möbelspenden können dann abgegeben werden.

15.08.2015

Am Samstag, den 29.08.2015 ab 17.00 Uhr findet das alljährliche Sommerfest der Spielbühne Pelkum statt. Ausrichter in diesem Jahr sind Bernd und Friedchen Ittner, die ihren Garten zur Verfügung gestellt haben. Dafür schon einmal herzlichen Dank! Alle Mitglieder der Spielbühne sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist - wenn noch nicht erfolgt - erforderlich bis zum 22.08.2015 bei Friedel Kersting, Matthias Brandes oder unter info@pelkumer-spielbuehne.de, damit genügend Getränke eingekauft werden können. Spenden in Form von Salaten, Brot, Saucen und Desserts sind erwünscht! 

08.08.2015

Seit der letzten Vorstandsitzung ist es dann auch offiziell: Alina Pucher und Kerstin Wolle (fehlt hier auf dem Bild) sind das neue Regie-Team beim Kinderstück "Dschungelbuch", das Ende November/ Anfang Dezember wieder für eine volle Aula sorgen soll. Damit gehören sie für diese Zeit auch dem Vorstand an.
Sie kümmern sich einerseits um die aufwendige Regiearbeit, die daraus besteht, die Spieler in die richtige Pose und Stimmlage zu bringen, alles Organisatorische zu regeln und letztendlich die Verantwortung des Stücks zu tragen. Andererseits haben sich die beiden auch die zusätzliche Aufgabe gegeben, das Theaterstück selbst zu schreiben. Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg!

23.07.2015

Kurzfristig haben sich die Spieler entschlossen, wieder einmal einen Ausflug zur Waldbühne Heessen zu unternehmen. Am 21.08.2015 um 20.00 Uhr wird dort das Musical "Robin Hood - Für Liebe und Gerechtigkeit" angeboten. Interessierte können sich gerne noch bis zum 31.07. über info@pelkumer-spielbuehne.de oder bei Matthias Brandes verbindlich anmelden.

22.07.2015

 

Dass Alina Pucher und Kerstin Wolle, die Regisseure des neuen Kinderstücks "Dschungelbuch", und einige arbeitswillige Spieler fleißig bei der Arbeit sind, ist auf den Fotos von der Bastelprobe schon deutlich erkennbar! Ein Dschungel lässt sich eben nicht einfach so auf die Bühne zaubern! Was es wird? Nun, das kann man bisher nur erraten!

14.07.2015

Erfolgreich war es am ersten Juliwochenende. Zunächst gaben Davina Della Corte und Matthias Brandes ihre Vorstellung von Robert und Carmen Geiss, die die Moderation beim Dorfabend übernahmen. Dann waren gleich mehrere Schauspieler für 2 Sketche am Scheunenfest verantwortlich: Alina Pucher und Matthias Brandes spielten einen Hotelsketch, Christel Dupke, Friedrich Kersting und Ronja Wiese den "Theaterbesuch". Beides kam gut an! 

Scheunenfest 

Beim Scheunenfest des Gartenbauvereins gaben Ronja Wiese, Christel Dupke und Friedel Kersting den "Theaterbesuch" zum Besten.

 

 

Scheunenfest

Alina Pucher und Matthias Brandes spielten beim Gartenbauverein dann noch das "Hotelzimmer".

 

 

Dorfabend

Matthias Brandes und Davina Della Corte moderierten als Robert und Carmen Geiss den Dorfabend des Schützenvereins.

 

 

03.07.2015
Von Sommerpause bei der Pelkumer Spielbühne ist an diesem Wochenende nichts zu spüren. Heute abend ist die Pelkumer Spielbühne mit verantwortlich für die Gestaltung des Dorfabends ab 18.00 Uhr beim Pelkumer Schützenfest in der Bürgerhalle Pelkum. Gleich morgen sind mehrere Schauspieler für die Unterhaltung beim Scheunenfest des Gartenbauvereins auf dem Hof Schulze-Selmig zuständig. Vielleicht sieht man sich ja an einem der beiden Tage?

27.06.2015

Es war sehr spannend am vergangenen Mittwoch. Alina Pucher und Kerstin Wolle geben ihr gemeinsames Regie-Debüt mit dem Kinderstück "Dschungelbuch", das im Ende November seine Premiere feiern wird. Neben den alten Hasen gibt es auch viele neue junge und jüngste Mitspieler auf der Bühne zu sehen. Mit rund 20 Schauspieler wird es ganz schön eng HINTER, aber bestimmt sehr lustig AUF der Bühne. 

11.06.2015

Nach kurzer Verschnaufpause gehen nun langsam die Vorbereitungen für die Wintersaison los. Dazu gibt es am 24.06.2105 um 18.30 Uhr eine Spielerversammlung in unserem Fundus, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Die neue Spielleitung wird dann Infos zum neuen Stück bekannt geben.

19.05.2015

Endlich gibt es wieder einen tollen, neuen Banner, der ein paar Impressionen des letzten Stücks festhält. Vielen Dank an Erkan, der sich dafür mal wieder die Zeit genommen hat!

03.05.2015

Schon jetzt sind unsere Spieler wieder etwas reumütig. Auch wenn die intensive Probenphase an den Kräften gezehrt hat, hatten sie doch jede Menge Spaß! Ein paar Bilder sind auch nochmal hinzugekommen, die das eindrucksvoll beweisen!

 

Davina und Matthias sind irre
Hilde im Fatsuit Hilde im Fatsuit
Simon ist verrückt

28.04.2015

Unsere Aufführungen sind vorbei, die Bühne ist abgebaut! Es geht für uns in die Sommerpause! Alle Spieler hatten eine stressige Zeit, aber dank euch und eurer Begeisterung eine wunderbare Zeit! Wir bedanken uns bei euch für euren Besuch! Allen Spielern sehr herzlichen Dank und eine erholsame Zeit, bis es wieder heißt: Bühne frei!

21.04.2015

Die ersten Aufführungen sind vorüber! Das Publikum war an allen Tagen bisher begeistert, sodass sich die Spieler auf zwei weitere Termine freuen können! Danach wird alles wieder niedergerissen! Es wäre doch wohl echt zu schade, wenn ihr bis Samstag nicht bei uns vorbeigeschaut hättet, oder?
Als kleine Entscheidungshilfe dient unsere Bildergalerie von der Premiere am Mittwoch!

11.04.2015

Langsam rückt der Tag der Premiere näher! Auf der Bühne tut sich einiges. Und dahinter ebenso! Im folgenden haben wir für euch einen Blick hinter die Kulissen gewagt - und das ganz ohne Angst vor der mörderischen Familie!

10.04.2015 
Heute ist es endlich soweit für die Bekanntgabe der Gewinner unserer Freikarten-Aktion! Jeweils zwei Freikarten für eine Aufführung ihrer Wahl haben gewonnen:
1. Heike Volmerg
2. Sascha Bergmann

Herzlichen Glückwunsch und allen anderen dennoch viel Spaß beim Zuschauen, denn wir hatten davon schon sehr viel bei den Proben und sind gespannt darauf, euch mit unserem Fieber anzustecken!

06.04.2015

Wer immer noch nicht überzeugt ist zu kommen, wird nach unserem Trailer sicher umgestimmt sein! Zum aktuellen Erwachsenenstück "Die Henks - Wie alles begann" oder "Schau nicht unters Rosenbeet" ist unter der Regie und Bearbeitung von Erkan Kücük mal wieder ein wunderbarer Trailer entstanden. Dafür dankt ihm das gesamte Ensemble und der Vorstand! Anschauen lohnt sich auf jedenfall! 

21.03.2015
Der Bühnenaufbau findet am Montag, den 30.03. ab 17.00 Uhr in der Aula der Waldorfschule Pelkum statt. Es wird um rege Beteiligung gebeten, damit der Aufbau möglichst schnell und entspannt abgehandelt werden kann. Nur zuschauen, wie unser Bruno hier, geht dabei leider nicht! Getränke und kleine Knabbereien werden zum Dank gestellt. Eine erste Probe in der Kulisse wird sich anschließen, damit zum Premierenstart am 15.04.2015 alles gut vorbereitet ist.

17.03.2015
Freikarten-Aktion
Die Pelkumer Spielbühne verlost 2x2 Freikarten für das kommende Frühjahrstück "Die Henks - wie alles begann"!
Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist unsere Facebook-Seite zu liken und den Post mit der Freikarten-Aktion zu teilen.
Die Gewinner der Freikarten für die mordskomische Krimi-Komödie werden am 10.04.15 hier auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite bekanntgegeben.

06.03.2015

Der Bannerwechsel kündigt es an: Es beginnt so langsam die heiße Phase bis zur Premiere für das Stück "Die Henks - Wie alles begann". Wer einen ersten Eindruck über die Art des Spiels gewinnen will, sollte sich mal im Stück "Zum Henker mit den Henks" umsehen.

Es stehen also die Aufführungstermine, das Titelbild ist gemacht, die Proben häufen sich: Auf ein wieder gut gelingendes Stück! 

01.03.2015

Der WA berichtete von der ergebnisreichen Jahreshauptversammlung. Alle Vorstandsmitglieder sind entlastet und wiedergewählt worden. Zudem verstärkt Alexander Kersting die bisherige Funduswartin Davina Della Corte. Für erfolgreich wurden die beiden letzten Stücke "Zum Henker mit den Henks" und "Dornröschen" befunden. Anwesende Jubilare waren Peter Zülke (15 Jahre), Christel Dupke und Friedel Kersting (jeweils 35 Jahre). 

18.02.2015

Alle aktiven und passiven Mitglieder der Pelkumer Spielbühne sind für den 25.02.2015 um 19.00 Uhr in der Bürgerhalle Pelkum vom Vorstand eingeladen zur Jahreshauptversammlung 2015. Neben der Verlesung des Geschäftsberichts und den Informationen zum aktuellen Stück wird auch der Vorstand neu gewählt. Wir hoffen auf reges Interesse!

17.02.2015

Endlich findet sich auch eine Bildergalerie unserer Spieler auf der Homepage. Die ist zwar noch nicht vollständig, wird aber laufend erweitert. Ein Blick lohnt sich definitiv! Kennt ihr zum Beispiel diese drei Gesichter?! 

12.02.2015

Wer erinnert sich noch an diese blutrünstige Familie? 

Die Henks - allesamt Killer aus Leidenschaft - führten im vergangenen Frühjahr die Kunst des Tötens in all ihren Facetten vor: Erstechen, erschießen, erdrosseln und vergiften. All das gehörte zum Fachjargon der Mörderfamilie, während ein martervoller Tod dem anderen folgte - bis zum letzten Mann.

Und diese Familie kehrt nun zurück! Nach dem Erfolg des Stückes "Zum Henker mit den Henks" freut sich die Pelkumer Spielbühne darüber Euch mitteilen zu können, dass in diesem Frühjahr die Vorgeschichte zu dieser prekären Familie auf die Bühne gebracht wird. "Die Henks - wie alles begann" bringt nicht nur Licht in die dunkle Vergangenheit der ersten und zweiten Henk-Dynastie, sondern auch wieder eine ganze Reihe an Morden und selbstverständlich Blut.

Mitwirken werden unter der Regie von Ronja Wiese und Matthias Brandes:
Hilde Sohn, Alina Pucher, Melanie Brandes, Davina Della Corte, Emily Speight, Doris Rehbein, Simon Stragies, Klaus Netzlaf und Friedrich Kersting. Die Technik übernimmt Alexander Kersting, Christel Dupke souffliert.

Letzte Aufführungen

Frühjahr 2016

Neurosige Zeiten

Winter 2015

Das Dschungelbuch

Pelkumer Spielbühne e.V.

Friedel Kersting

Moltkestraße 4
59077 Hamm

02381/405806

info[at]pelkumer-spielbuehne[punkt]de

 

Aufführungsort:

Freie Waldorfschule Hamm

Kobbenskamp 23

59077 Hamm

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Besucherzahlen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pelkumer Spielbühne | Matthias Brandes