Bühne frei!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Pelkumer Spielbühne!

18.04.2018

Auf Facebook haben uns viele einen positiven Kommentar gegeben, den wir auch gerne nochmal würdigen wollen. 

Falls ihr auch einen tollen Abend erleben wollt, dann habt ihr noch am kommenden Wochenende dafür Zeit:

Sa., den 21.04. um 17.00 Uhr

So., den 22.04. um 15.00 Uhr

 

Danach fällt der Vorhang und das Stück ist Geschichte. Also: Nochmal schnell vorbei kommen oder direkt bei uns im Ticketshop Karten vorbestellen.

16.04.2018

Heute hat der Westfälische Anzeiger positiv von der Premiere berichtet! Es war mal wieder ein voller Erfolg, der unter der Regie von Matthias Brandes und Taoufik Moumina auf die Bühne gebracht wurde. Die Schauspieler haben viel Szenenapplaus bekommen und haben das Publikum mal wieder vollends überzeugt. 

Vor allem die irrekomischen Wechslungen haben die Zuschauer zum Weinen gebracht. Vor allem zwischen Hochzeitsplaner Daffyd Dreamy und dem Staubsauger-Vertreter Felix Felicio gab es doch mehr als zweideutige Missverständnisse. Und auch der an Frankenstein erinnernde Sigfried Sieg, genannt Siggi, brachte mit seinen Slapstickeinlagen das Publikum zu einer guten Bauchmuskulatur. 

 

Wer es noch nicht gesehen hat, sollte dringend vorbei schauen. Auch unsere Freunde von der Volksbühne Oberaden waren zu Gast und haben sich ebenfalls köstlich amüsiert. Dafür nochmal herzlichen Dank!

11.04.2018

Gleich ist es soweit! Das letzte Foto vor unserer Premiere wird gemacht und dann geht es gleich auf die Bühne. Wir sind gut drauf und freuen uns schon, die Bühne zu rocken! 

 

Wir wünschen allen ein kräftiges Bühne frei!

26.03.2018

Zum neuen Stück könnt ihr euch jetzt auch unseren Trailer ansehen, damit ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack bekommt auf die Premiere am 11.04.2018, wenn es um 19.00 Uhr wieder heißt: Bühne frei! Nochmal ein großes Dankeschön an Erkan, der zusammen mit einigen Spielern diesen neuen, wunderbaren Trailer entworfen hat!

23.03.2018

Auch die Lippewelle berichtet von einem unserer Spieler, der jeden Probentag extra aus Düsseldorf anreist, damit er wieder seiner Passion nachgehen kann: Theater spielen bei der Pelkumer Spielbühne. Zum Nachhören nochmal hier:

19.03.2018

Die Proben zum Stück "Hirn" sind in der heißen Phase. Worum es geht, erklären euch unsere beiden Mitspieler Friederike Vaihinger und Stefan Dierks im kurzen Interview.

17.02.2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand mit rund 30 Mitgliedern im Haus Refus statt. Der (links abgebildete) Vorstand wurde entlastet, man berichtete von den Ereignissen des letzten Jahres und die Spielbühne ließ es sich nicht nehmen, ihren Mitgliedern eine Runde zu spendieren. Alles in allem eine gute Sitzung! Zudem sind - unschwer zu erkennen - auch die Vorstandsbilder erneuert worden. Vielen Dank dafür an Alina!

13.02.2018

Es ist nun offenbart worden! Das aktuelle Erwachsenenstück unter der Regie von Matthias Brandes und Taoufik Moumina wird bereits fleißig geprobt. Die Spieler Simon und Erkan geben auch den Titel mit diesem Foto bekannt. Im April wird "Hirn!" auf die Bühne gebracht. Die Gruselkomödie von Sabine Misiorny und Tom Müller verspricht wieder ein sehr heiteres Theatererlebnis! Zumindest bei den Proben ist die Stimmung schon super! 

11.02.2018

Die Bildergalerie zum letzten Kinderstück ist nun auch endlich online! Wer nochmal in Erinnerung schwelgen möchte, kann sich dort ein wenig umsehen. Wie auf dem Foto schon erkennbar ist, hat es Groß und Klein bei den Aufführungen viel Freude bereitet.

02.02.2018

Am Aschermittwoch und am Valentinstag, also dem 14.02.2018, findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Dazu ist ins Haus Refus zu 19.30 Uhr geladen. Wahlen stehen nicht an, dafür aber schöne bzw. auch vereinstechnische Rückblicke auf das vergangene Jahr und ein gemütliches Beisammensitzen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

03.01.2018

Frohes neues Jahr! Und es geht direkt los, wie angekündigt: Am 09.01.2018 laden wir alle Interessierten zur Spielerversammlung ein. Dort wird von den neuen Regisseuren Matthias Brandes und Taoufik Moumina das neue Stück angekündigt und besprochen. Diejenigen, die mitspielen wollen, werden dringend gebeten, sich um 19.30 Uhr in der Aula der Waldorfschule einfinden, damit die Aufführungsdaten und Probentermine abgesprochen werden können. 

26.12.2017

Ein tolles Jahr geht zu Ende! Die letzten Aufführungen sind abgespielt, auch die Sketch-Gruppe hat am 13.12. ihren letzten Auftritt bei den Caritas-Senioren gemacht. Wir wünschen allen frohe Weihnachten und besinnliche letzte Tage im Jahr 2017, bis es mit uns wieder im Januar los geht! An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an alle Spieler und Mitwirkende, die so viel Zeit und Energie in die Arbeit unseres Vereins stecken! Ohne euch wären wir nichts! Danke!

28.11.2017

Positive Presse! Nach gelungenen Aufführungen am Wochenende hört man auch in der Presse wohlwollende Stimmen zum Stück. Wer das überprüfen will, sollte am Sonntag um 15.00 Uhr die letzte Gelegenheit nutzen, "die computergesteuerte Regenmaschine" zu sehen.

23.11.2017

Die Gewinner unserer Freikarten- Aktion heißen Alexandra Kraski und Kevin Schäfer.

Den beiden einen herzlichen Glückwunsch und allen anderen viel Erfolg beim nächsten Mal! Trotzdem sind alle natürlich herzlich eingeladen, uns bei einer Aufführung zu besuchen. 

17.11.2017

Die heiße Phase wurde gestern eingeläutet mit dem Bühnenbau, an dem Groß und Klein mitgewirkt haben. Bei uns ist Bühnenbau auch für das Ensemble ein Pflichtprogramm. Dafür merkt man am Ende, dass sich eine Bühne mit viel Liebe zum Detail entwickelt hat. Was wohl auf dieser Wand am Ende zu sehen sein wird? Erfahrt es in genau 8 Tagen, am 25.11.2017 um 15 Uhr, bei der Premiere unseres Stücks "Die computergesteuerte Regenmaschine". Wir freuen uns auf euch!

12.11.2017

Wie immer gibt es auch wieder eine Freikarten-Aktion für unser aktuelles Stück "Die computergesteuerte Regenmaschine". Dazu müsst ihr auf unsere Facebook-Seite gehen, diesen Post liken und auch unsere Seite mit einem "gefällt mir" versehen: Schon seid ihr im Los-Topf für 2x2 Freikarten. Den Aufführungstermin dürft ihr euch dabei selbst aussuchen. Wir wünschen euch ganz viel Erfolg dabei und freuen uns auch auf euch, falls ihr nicht zu den glücklichen Gewinnern gehört.

24.10.2017

Die Aufführungen des Stücks "Die computergesteuerte Regenmaschine" sind die folgenden:

Sa., den 25.11.2017 um 15.00 Uhr 

So., den 26.11.2017 um 15.00 Uhr

Fr., den 01.12.2017 vormittags (für Kindergärten und Grundschulen)

So., den 03.12.2017 um 15.00 Uhr

 

Die Tickets kosten im Vorverkauf 4 €, an der Abendkasse 5 €. Der Vorverkauf läuft telefonisch über 02831/405806, bequem in unserem Ticketshop oder an unseren Vorverkaufsstellen Empting's Bäckerei (Kamenerstr. 83) und der Dorfapotheke (Wiescherhöfenerstr. 54).

23.10.2017

Ein Monat noch, dann findet die Premiere unseres neuen Kinderstücks "Die computergesteuerte Regenmaschine" statt. Die Proben zum Stück sind fleißig im Gange und die ersten Bilder sind schon gemacht worden. Deutlich zu sehen ist der enorme Fortschritt, den die Spieler bereits gemacht haben: Nur wenige lesen noch im Text, viele spielen schon und fühlen sich mehr und mehr in ihre Rolle ein. Wir dürfen gespannt sein, was uns da Ende November erwartet!

 

17.09.2017

Zum 60-jährigen Jubiläum der Pelkumer Spielbühne konnten alle Mitglieder in den Genuss eines Tagesausfluges kommen. Die angemeldeten Teilnehmer hatten sich zusammen mit dem Bus nach Hameln aufgemacht, um die Stadt von Ratten zu befreien. Leider waren nur wenig echte Ratten da, dafür viele goldene Messingschild-Ratten, süße Plüsch-Ratten und Menschen in Rattenkostümen. Nach einer zünftigen Einkehr im "Rattenkrug" ging es im dämmernden Sonnenuntergang wieder Richtung Heimat. Ein schöner Ausflug!

18.08.2017

Die Ferien haben wir genutzt, um nun auch eine umfangreiche Bildergalerie für das letzte Stück "Die Rolle seines Lebens" zur Verfügung zu stellen. Wer also nochmal abtauchen will in die turbulente Komödie um die Klempner Emil Stumpf, kann jetzt nochmal ein paar Bilder zum Stück ansehen. Viel Spaß dabei!

 

20.06.2017

Nach einem guten Abschluss unseres Erwachsenenstücks ist es wieder etwas ruhiger und erholsamer geworden. In den Ferien tanken wir noch einmal volle Kraft, um dann im September wieder anzugreifen mit einem neuen Kinderstück. Bis dahin allseits Bühne frei!

04.05.2017

"Die Rolle seines Lebens" hatte bereits seine ersten 3 Aufführungen, die alle sehr gut gelungen sind! Hier beim Applaus haben sich die Schauspieler von ihrem Publikum feiern lassen. 

Wer dieses großartige Stück rund um Liebe, Dating und Peinlichkeiten noch sehen will, muss sich beeilen: 

Sa., den 06.05.2017 um 17.00 Uhr

So., den 07.05.2017 um 15.00 Uhr 

 

Wir hoffen euch bis dahin nochmal bei uns in Pelkum gesehen zu haben und wünschen allen Spielern ein kräftiges Bühne frei!

01.04.2017

Auch die Presse berichtet bereits von den Proben zum aktuellen Stück "Die Rolle seines Lebens". Das Ensemble zeigte dazu einige Szenen aus dem Stück. Im Vordergrund Emil Stumpf (Matthias Brandes), der die "Rolle seines Lebens" spielen muss und für die exzentrische Constanze von Hohenstetten (Ronja Wiese) einen dichtenden Dating-Partner spielt. Seine Auftraggeberin und Souffleuse Gesa Raffke (Alina Pucher) versucht ihn auf Kurs zu bringen, um das hohe Honarar von der alten Dame von Hohenstetten (Christel Dupke) einzustreichen. Während Emils Verlobte, Christa Spitz, (Jacqueline Robaczewski) mit dem schmierigen Italiener Roberrto (Simon Stragies) ein Verhältnis hat, kämpfen die glückliche Single-Dame und Barkeeperin Elke Seiler (Friederike Vaihinger) und die einsame Beate Bromme (Kerstin Wolle) mit ihrem Glück und einigen Dates z.B. mit dem Öko Rolf Saitenbacher (Stefan Dierks). Das ganze nimmt nochmal an Fahrt auf, als der echte Dichter Theodor Pückler (Joshua Bayrak) auftaucht. 

Wir versprechen: Es wird urkomisch!

25.03.2017

Das Plakat wird bald wieder in jedem Schaufenster zu sehen sein. In einem Monat findet die Aufführung des neuen Erwachsenenstücks "Doe Rolle seines Lebens" statt. Hier schon mal ein kleiner Handlungsabriss:

Um die Hauptrolle im nächsten Theaterstück zu bekommen, lässt sich Laienschauspieler Emil von seiner Regisseurin überreden, ihr einen besonderen Gefallen zu tun. Die Regisseurin betreibt hauptberuflich eine Partnervermittlungs-Agentur und benötigt dringend einen Dating-Partner für die schräge Constanze. Emil soll der Single-Lady für einen Tag die große Liebe vorspielen, damit die Regisseurin das fette Vermittlungshonorar bei Constanzes stinkreichem Vater einstreichen kann. Da Constanze völlig vergeistigt ist, muss Emil in die Rolle eines Dichters schlüpfen. Dass der einfache Handwerker Emil eher primitiv reimt, sich während dem Date in der Gaststätte immer mehr Mut antrinkt und dadurch öfter aus der Rolle fällt, macht es für ihn jedoch schwieriger als gedacht, den einfühlsamen Poeten zu mimen. Dennoch scheint es Emil zu gelingen, das Herz der merkwürdigen Constanze zu erobern. Doch als ihm immer mehr unvorhergesehene Ereignisse dazwischenfunken, die resolute Wirtin ihm einen Strich durch die Rechnung macht, dann auch noch Emils Ehefrau im Lokal auftaucht und er sich immer mehr in absurde Ausflüchte und Lügen verstrickt, endet das falsche Schauspiel in einem urkomischen Fiasko. Die fulminante Verwechslungskomödie zeigt abgedrehte Singles im Dating-Wahn und entlarvt mit viel Wortwitz das Geschäft mit der Liebe.

08.03.2017

Es wird weiterhin fleißig geprobt für das neue Stück "Die Rolle seines Lebens - Sein bestes Stück". Erste Fotos von den Proben versprechen einen wie immer witzigen und turbulenten Abend. Alle Probenbilder findet ihr hier!

05.03.2017

Am vergangenen Mittwoch hat unsere diesjährige  Jahreshauptversammlung stattgefunden, daher ein kurzer Bericht: Leider waren nur wenige Mitglieder gekommen, obwohl auch Neuwahlen anstanden. Der Vorstand verändert sich nur wenig. Norbert Dupke wird als zweiter Kassierer verabschiedet. Vielen Dank für seine jahrelange Arbeit. An seine Stelle rückt die bisherige zweite Schriftführerin Alina Pucher. Neu im Vorstand ist Taoufik Moumina, der als zweiter Schriftführer gewählt worden ist. Neben einer Fahrt nach Nürnberg wurden auch die neuen Stücke vorgestellt bzw. geplant. Die Spielleiterposition für den Winter steht dabei noch offen. Auch das T-Shirt des Vereins wurde vorgestellt und ist in Kürze käuflich zu erwerben. 
Allen Mitgliedern vielen Dank für Ihr Kommen!

 

anwesende geehrte Mitglieder v.l.n.r.: Doris Rehbein (25 Jahre), Matthias Brandes (10), Norbert Dupke (35), beglückwünscht vom 1. Vorsitzenden Friedel Kersting, und Jutta Petri (20)! 

26.02.2017

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 01.03.2017 um 19.00 Uhr in der Bürgerhalle in Pelkum statt. Einladungen sind bereits verteilt worden, hier nochmal der letzte Aufruf, an der Versammlung teilzunehmen. Neben den Berichten zum letzten Jahr gibt es wie immer auch die Ehrungen und Verabschiedungen. Zudem wird ein neuer Vorstand gewählt. Der Vorstand der Pelkumer Spielbühne freut sich auf seine Mitglieder!

05.02.2017

Das Motto des diesjährigen Hammer-Karnevalsumzuges lautet "Einfach Märchenhaft!". Wie geschaffen ist das für unsere Spieler der Pelkumer Spielbühne. Wer Interesse hat, am Rosenmontagsumzug mitzulaufen, der melde sich bitte bis spätetens 15.02.2017 unter info[at]pelkumer-spielbuehne.de, damit wir eine Zahl anmelden können. 

01.02.2017

Das neue Stück ist besetzt und wird schon fleißig geprobt. Wir freuen uns nun auch den Titel bekannt geben zu können: Die Rolle seines Leben - sein bestes Stück (von Tino Fröhlich)! Es wird im kommenden April und Mai aufgeführt. Die Aufführungstermine sind die folgenden:

Fr., 28.04.2017 um 19.00 Uhr

Sa., 29.04.2017 um 17.00 Uhr

Mi., 03.05.2017 um 19.00 Uhr

Sa., 06.07.2017 um 17.00 Uhr

So., 07.05.2017 um 15.00 Uhr 

12.01.2017

Am Mittwoch, den 18.01., findet die Spielerversammlung zum neuen Erwachsenenstück statt. Ab 19 Uhr erwartet euch der neue vom Vorstand bestätigte Spielleiter Taoufik Moumina in der Aula der Waldorfschule, um das neue Stück zu präsentieren und die Rollen zu verteilen. Auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.

08.01.2017

Endlich haben wir auch die Seite über das letzte Stück eingerichtet. "Träume werden wahr" ist jetzt mit einem kleinen Rückblick online! Dort sind alle Spieler unserer 23-köpfigen Schar nochmal aufgelistet und die jeweilige Rolle dazu angegeben. In unserer Bildergalerie findet ihr ein paar Fotos vom Stück und auch von dem, was so hinter den Kulissen abläuft. Last, but not least haben wir auch die  Pressestimmen hinzugefügt! Viel Spaß bei der Nachlese in dieser spielfreien Zeit.

02.01.2017

Die Pelkumer Spielbühne wünscht allen Spielern, Helfern und auch allen Zuschauern der vergangenen Stücke ein frohes neues Jahr und zugleich ein erfolgreiches 2017 für unseren Verein. Es regen sich die ersten Anstrengungen in Richtung Erwachsenenstück! Bleibt also auf dem Laufendem!

13.12.2016

Die Pelkumer Spielbühne begibt sich in die Winterpause und freut sich auf viel Besinnlichkeit und Ruhe, um im neuen Jahr wieder voll durchzustarten. Wir wünschen allen ein frohes Fest und hoffen mit unserem Märchen ein wenig in diese besinnliche Zeit eingeleitet zu haben.

26.11.2016

Heute war es dann endlich soweit! Die 23 Spieler des aktuellen Winterstücks gaben heute ihre Premiere des Stücks "Träume werden wahr". Viele Zuschauer waren gekommen, um sich von ihnen die vorweihnachtliche Zeit zu versüßen. Mit ihren aufwendigen Kostümen, dem liebevollen Bühnenbild und ihren schauspielerischen Talent ist ihnen das mal wieder gelungen. Herzlichen Dank an alle Spieler für ihren Einsatz und an das Publikum für den warmen Applaus! Morgen gibt es eine weitere Vorstellung, ebenso wie am kommenden Wochenende!

23.11.2016

Der Countdown steht bereits! Nur noch 2 Proben bis zur ersten Aufführung am Freitag vor den Kindergärten und den dann folgenden 4 Aufführungen des Stücks "Träume werden wahr". Die Bühne steht und sieht jedenfalls mal wieder richtig gut geschmückt und bemalt aus! Zur Erinnerung: Die Premiere findet statt am Sa., den 26.11.2016 um 17.00 Uhr in der Aula der Waldorfschule Hamm! Wir freuen uns auf euch!

 

13.11.2016

In Erinnerung an das letzte Stück hatte Mitregisseurin Kristina Schmidt noch mal ein paar Fotos und Eindrücke zu einem kleinen Fotostreifen zusammengeschnitten. Es fasst den Ablauf, die Höhen und Tiefen und den großen Spaß, den alle Schauspieler letztendlich hatten, toll zusammen. Vielen Dank, Kristina!

 

02.11.2016

Während die meisten unserer aktiven Spieler mit dem Weihnachtsstück beschäftigt sind, proben andere einen kleinen Weihnachtssketch, der am 01.12. bei der Weihnachtsfeier der AWO am Ostenwall aufgeführt werden soll. Einmal einstudiert, wird dies auch an der eigenen Weihnachtsfeier mit dem Schützenverein auf die Bühne gebracht. Diese kleine Anekdote aus dem Leben eines gestressten Weihnachtsmanns sorgt sicherlich an beiden Veranstaltungen für eine wohlige Atmosphäre. Allen Akteuren ebenfalls besten Dank!

19.10.2016

Nach längerem Ausbleiben wird es in diesem Jahr wieder eine große Weihnachtsfeier geben. In Kooperation mit dem Schützenverein Pelkum wird am 03.12.2016 ab 17.00 Uhr in der Bürgerhalle zusammen besinnlich gefeiert. Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen, bei Speis, Trank und Musik den Jahresabschluss zu feiern und nach einem kleinen Sketch auch den Nikolaus zu begrüßen. Für Nicht-Mitglieder wird ein Eintritt von 10 € fällig. Wir freuen uns über zahlreichen Besuch nach vorheriger Anmeldung bis zum 18.11.2016 bei Friedel Kersting. 

18.10.2016

Na, erkennt ihr sie wieder? Ja, das sind die Irren aus dem Stück "Neurosige Zeiten". Wenn ihr die Schauspieler nicht erkennt, liegt es wohl daran, dass es sich hier um die Volksbühne 20 Oberaden handelt, die nur 6 Monate nach unserem gefeierten Erwachsenenstück ebenfalls diese irre Komödie auf die Bühne gebracht hat. Einige Spieler des letzten Stücks waren dort, um sich das Stück mal aus einer anderen Perspektive anzusehen, und: Es hat sich gelohnt. 

Nur noch wenige Aufführungstermine könnt ihr nutzen, um nochmal in die Anstalt zu wandern. Einfach mal auf die Homepage des Vereins gehen! 
Vielen Dank für einen unterhaltsamen Abend!

12.10.2016

Die Proben zum neuen Winterstück laufen bereits auf Hochtouren. Unter der Regie von Kristina Schmidt wurde bereits auf der großen Bühne geprobt und auch nach Kostümen geschaut. Für das Märchen soll dieses Jahr wieder alles perfekt laufen. Die Probenbilder zeigen das Engagement der Spieler bereits gut. Auch das Textbuch legen sie bald sicherlich aus der Hand. Allen Spielern wünschen wir weiterhin viel Erfolg und Spaß und unseren Zuschauern natürlich eine spannende Vorfreude-Zeit!

Im Bauernhaus
Im Schloss des Königs
Die Entscheidung des Königs

04.10.2016

In diesem Jahr wird mal wieder ein Stück auf die Bühne gebracht, das vor allem für Kindergärten hervorragend geeignet ist. Das Märchen "Träume werden wahr" ist von unserem Mitglied Kristina Schmidt selbst geschrieben und hat alles, was so ein Märchen braucht: Ein schönes junges Mädchen, das davon träumt, Prinzessin zu werden. Eine Familie, die sich um sie sorgt. Ein Prinz, der sie heiraten will, und ein strenger König, der diesen Wunsch nicht aktzeptieren will. Um es trotzdem zu schaffen, muss sie drei fast unmögliche Aufgaben erfüllen. Die Aufführungstermine stehen bereits fest. Während schon fleißig geprobt wird, hat Alexander Iwanow bereits ein gelungenes Titelbild entworfen. Vielen Dank dafür!

02.10.2016

Nach dem tollen Erfolg im Frühjahr spielt auch die benachbarte Volksbühne Oberaden das Stück "Neurosige Zeiten". Als wahrscheinlich schärfste Kritiker werden die Spieler des letzten Stücks sich dieses Mal vor der Bühne niederlassen. Zu diesem Bühnenausflug am Sa., den 08.10.2016, um 17.00 Uhr im Haus Düfelshöft in Südkamen, Dortmunder Allee 75, sind auch alle anderen Mitglieder herzlich eingeladen. Karten gibt es noch an der Abendkasse und zu reservieren unter der Nummer 02306/80683. Interessierte werden gebeten, ihre Bestellung selbst vorzuehmen. Wir treffen uns um 16.00 Uhr vor dem Eingang.

27.08.2016

Die Urlaubszeit ist vorbei! Wir starten in die neue Saison mit der Spielerversammlung zum neuen Kinderstück! Die findet am Do., den 01.09.2016 um 19.00 Uhr in der Aula der Waldorfschule statt. Worum es geht, wer mitspielt und was für Aufgaben alle anstehen, wird dort besprochen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen unserer Spieler und anderen Interessierten!

29.07.2016

Wir gehen nun in die wohlverdienten Sommerferien und wünschen einen schönen Sommer und viel Erholung! Wir sind Ende August mit Schulstart wieder da und beginnen mit den Proben für das Weihnachtsstück. Bis dahin ein kräftiges Bühne frei!

25.07.2016

Leider wird es im August nicht zur geplanten Aufführung des Stücks "Hirn!" kommen. Wegen terminlicher Engpässe und dem Ausfall zweier wichtiger Spieler mussten sich die übrigen engagierten Spieler leider zu diesem Schritt entschließen. Es tut uns leid, wenn sich schon einige darauf gefreut haben. Wir sind dann wieder im Winter auf der Bühne!

Matthias Brandes, Jaqueline Robaczwski, Emily Speight, Friedchen und Bernd Ittner

26.06.2016

Nun, da haben die Schützen in der Westenheide aber genervt geschaut, als plötzlich die stilecht gekleidete Heilsarmee um die Ecke bog und ihre Lieder vom Heil sangen und jeden zum Alkoholverzicht aufriefen. Aber spätestens mit dem Lied "Weg mit dem Alkohol", das die 5-köpfige Besatzung geträllert hatte und bei dessen Refrain sich jeder der Spieler ein großzügiges Pinnchen genehmigte, war allen klar, dass sie es zum Glück nicht mit der echten Heilsarmee zu tun hatten. Publikum und Schauspieler hatten jedenfalls viel Spaß (auch ohne wirklichen Alkohol)!

08.06.2016

Am Sonntag, den 19.06.2016 um 17.00 Uhr treffen wir uns zum Fundus-Aufräumen. Weil viele Requisiten und Kostüme nach den letzten Aufführungen nicht an ihren richtigen Platz gekommen sind, herrscht dort derzeit reges Chaos. Gerne sind also alle Helfer gesehen, die sich neben ein paar Getränken und Knabbereien auch über die letzten Stücke unterhalten dürfen. 

31.05.2016

Es hat nun doch geklappt! Es wird in diesem Jahr ein zweites großes Erwachsenenstück geben! Unter der Leitung von Matthias Brandes finden die Aufführungen dazu im August diesen Jahres statt. Alle Interessierte, Helfer, Souffleusen, Techniker und sonstige sind herzlich eingeladen zur Spielerversammlung am Mittwoch, den 08.06.2016 um 19.30 Uhr in der Aula der Waldorfschule Pelkum. Dort werden die Rollen vergeben und die weiteren Details besprochen. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

20.05.2016

Nach dem Stück ist vor den Sketchen! So übernimmt die Pelkumer Spielbühne wieder das Unterhaltungsprogramm beim Schützenverein Westenheide am 02.06.2016 um 17.00 Uhr. Das Vortreffen dafür ist der 25.05.2016 um 20.00 Uhr am Fundus an der Kamenerstraße. Mitglieder, die an der Mitwirkung Interesse haben, können sich möglichst schnell an die E-Mail-Adresse info@pelkumer-spielbuehne.de wenden oder an die aktiven Mitglieder oder den Vorstand. Allen Teilnehmern herzlichen Dank!

09.05.2016

Nachdem nun alle Impressionen eingeflogen und verwertet worden sind, geht nun auch ein kleines Stück Geschichte wieder auf unsere Homepage! Die Zusammenfassung zum letzten Stück "Neurosige Zeiten" mitsamt umfangreicher Bildergalerie ist online unter der Rubrik "Unsere größten Erfolge"! Einfach mal durchklicken! Auch auf unsere Startseite hat diese Formation es geschafft! Freut euch also mit den Mitwirkenden von "Neurosige Zeiten" und erinnert euch an diese fantastische Zeit zurück. Wir sind uns sicher, dass das nicht nur die Spieler tun werden.

22.04.2016

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen stehen nun an diesem Wochenende die letzten beiden an. Das Selfie kurz vor dem Beginn des Stücks am Mittwoch zeigt wohl am besten, wie aufgeregt die Schauspieler waren und auch wie viel Begeisterung sie auslösen können. Nach einem tollen Presseartikel im WA war nicht zuletzt auch die Meinung des Publikums erfreulich: "Es war grandios! Wir haben Tränen gelacht!" Und wahrlich! Das Publikum hat sich an vielen Stellen kaum mehr wieder fassen können, sodass die Schauspieler mehrfach innehalten mussten, um nicht gegen das Lachen anzubrüllen. Auch durch die gute Regiearbeit von Taoufik Moumina und Kristina Schmidt ist dieses Stück eines der besten der letzten Jahre geworden. Danke!

15.04.2016

Heute findet die Premiere unseres Stücks statt. Endlich!! Passend dazu haben wir auch die Gewinner unserer Freikarten-Aktion ermittelt. Je 2 Eintrittskarten erhalten Claudia Krumnow und Mattias Weimann, die beide schon benachrichtigt wurden. Herzlichen Glückwunsch! Allen anderen wünschen wir tolle Aufführungsabende und viel Spaß! 

12.04.2016

Die Pelkumer Spielbühne verlost 2x2 Freikarten für das kommende Frühjahrstück "Neurosige Zeiten"!
Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist unsere Facebook-Seite zu liken und den Post mit der Freikarten-Aktion zu teilen.
Die Gewinner der Freikarten für die Komödie mit garantiertem Angriff auf die Lachmuskeln werden am 14.04.16 hier auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite bekanntgegeben

11.04.2016
Unser neues Stück "Neurosige Zeiten" ist in der heißen Phase und steht schon bald für Euch auf der Bühne.
Die brisante Komödie unter der Regie von Taoufik Moumina und Kristina Schmidt ist mal wieder ein frontaler Angriff auf die Lachmuskeln. Macht euch einen Eindruck davon im neuem Trailer!

 

06.04.2016

In dem vergnüglichen Stück geht es um die Frage, wie man Besuch in einer Irrenanstalt empfängt, ohne dass der Besuch merkt, dass er in einer Irrenanstalt ist? Vor dieser Herausforderung steht Rosie, Tochter einer reichen Hoteldynastie.

Ihre Mutter hat sich zum Besuch angemeldet, nur dass diese davon ausgeht, Rosie residiere in einer Villa und nicht in der Klapse.

Kurzerhand sollen Rosies Mitbewohner nun versuchen, wie normale Menschen zu wirken - das Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf. Der neurotische Hans muss den Freund mimen, die wahnhafte Marianne wird als Haushälterin ausgegeben, die manisch-depressive Desirée wird zur Freundin des Hauses und der menschenscheue Willi zum Hausmeister.

 

Die Aufführungen finden statt am:
Fr., 15.04. um 19 Uhr
Mi., 20.04. Um 19 Uhr
Sa., 23.04 um 17 Uhr
Und So., 24.04. um 15 Uhr

in der Aula am Kobbenskamp (Freie Waldorfschule Hamm)
Kobbenskamp 23, 59077 Hamm

 

Mehr Infos auch auf unserer Facebook-Seite!

16.03.2016

Die Pelkumer Spielbühne hat nochmal alle Dschungelbuch-Akteure zusammengetrommelt, um bei der Neueröffnung des Gartencenters Hesse mitzuwirken. Wir toben im Dschungelparadies, tanzen unseren Dschungeltanz und informieren die Eltern über unser neues Stück "Neurosige Zeiten". Wer also Baloo, Bagheera, den Affenkönig und die anderen wiedersehen will, kommt einfach am kommenden Samstag ins Gartencenter oder klickt euch rein auf unsere Facebook-Seite, um über weitere Aktionen informiert zu werden!

15.03.2016

Am Sonntag, den 20.03., mit dem Start der Osterferien, findet der Bühnenaufbau statt. Ab 13 Uhr treffen sich alle Spieler am Fundus. Um zusätzliche Hilfe wird gebeten, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu garantieren. Für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt. Danke schon jetzt an alle Helfer und Helfershelfer.

25.02.2016

Was hat diese Banane in Davinas Hand mit dem nächsten Stück zu tun? Sagen wir es mal so... Es wird erotisch! Das ist natürlich auch im Blick von Davina zu erkennen, oder? Gut, wir arbeiten ja noch dran. Der Spaß bei den Proben ist jedenfalls wieder groß. In unserer Bildergalerie habt ihr die Möglichkeit, mal wieder in unsere Proben hineinzuschauen. Neurose, wir kommen!

20.02.2016

Heute gab es dann auch den Bericht von der Jahreshauptversammlung der Pelkumer Spielbühne. Viele Mitglieder waren gekommen, sodass man spontan nochmal umbauen musste. Das Foto zeigt die Jubilare aus diesem Jahr (allen nochmal herzlichen Glückwunsch) und den wohlwollenden Untertitel. Wichtig für alle (neuen) Mitglieder: Es ist eine Beitragserhöhung beschlossen worden. Das kann unter Mitglied werden nochmal nachgelesen werden. Zudem stehen einige Ausflüge an, z.B. eine Maifahrt und ein Theaterbesuch im kommenden Spätsommer. Es wird bereits auf ein drittes Stück hingewiesen, das jedoch noch nicht gänzlich festgelegt ist. Alle weiteren Informationen können gerne beim Vorstand und besonders bei Schriftführerin Christel Dupke, die das Protokoll geschrieben hat, erfragt werden.

16.02.2016

Im neuen Look präsentiert sich unser neues Plakat. Das geht diese Woche in den Druck und wird im März wieder im Stadtgebiet aufgehängt! Wie immer findet ihr alle Termine darauf und ein Bild als kleinen Vorgeschmack auf das, was ihr im April diesen Jahres in der Erwachsenenkomödie "Neurosige Zeiten" erleben werdet! Vielen Dank an Kristina Schmidt und ihre fleißigen, unbekannten Hintermänner!

01.02.2016

Wir erinnern uns gerne zurück! Beim Durchstöbern der Fotoalben sind einige Erinnerungen an vergangene Stücke aufgetaucht, die wir gerne mit euch teilen! Wer selbst solche Schätze in seinen Fotoalben hat, kann sie gerne an info@pelkumer-spielbuehne.de senden, um sie auf diese Seite einstellen zu lassen. Hier könnt ihr noch weitere Bilder aus bisher fast 30 Jahre Pelkumer Spielbühne sehen.

Sebastian Sternputzer, Weihnachten 2000
Aschenputtel, Weihnachten 2008
Die Heilsarmee, Selbachparkfest 2000

26.01.2016

Fleißig wird schon geprobt! Die ersten Leseproben, wie hier erkennbar, sind abgehalten worden. So langsam tasten sich die Schauspieler nun auf die Bühne vor! Der große Kreis der Spieler zeigt, wie groß das Interesse am neuen Stück "Neurosige Zeiten" ist. Dem Titel kann man schon einiges entnehmen. Es wird wohl dieses Mal einen Ausflug in die Psychatrie geben. Das vespricht ein urkomisches Schauspiel, ihr könnt also gespannt sein!

19.01.2016

Alle Mitglieder der Pelkumer Spielbühne beachten bitte folgenden Termin! Am 11.02.2016 findet in der Bürgerhalle unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten zum Vorjahr steht die Planung für ein gemeinsames Wochenende in 2017 und auch eine Beitragserhöhung zur Debatte, die der Vorstand seinen Mitgliedern empfehlen wird. Anwesenheit ist deshalb sehr erwünscht!

18.01.2016

Jetzt ist es raus! Unter der Regie von Kristina Schmidt und Taoufik Moumina wird im April diesen Jahres die irre Komödie "Neurosige Zeiten" aufgeführt. Die Spieler beachten bitte die Probentermine und die Besucher, die schon ganz gespannt sein dürfen, können sich auch schon die Aufführungstermine notieren! Bleibt uns noch zu sagen, dass wir allen Spielern und Mitwirkenden eine erfolgreiche Probenzeit wünschen! 

04.01.2016

Auf der gestrigen Vorstandssitzung ist das neue Spielleiter-Duo herzlich willkommen geheißen worden im Vorstand. Taoufik Moumina und Kristina Schmidt werden im April ihre Regie-Premiere feiern und sich somit in die Spielleiterriege einreihen. Das Stück wird demnächst auf unserer Homepage bekannt gegeben. Eines kann aber bereits verraten werden: Es handelt sich um eine klassische Komödie, die von den beiden jetzt schon sehr gut vorbereitet worden ist. Wir dürfen also gespannt sein auf ihre Arbeit und wünschen dabei viel Erfolg!

01.01.2016

Die Pelkumer Spielbühne wünscht ein frohes neues Jahr und einen erfolgreichen Start in die neue Spielsaison. An diesem langen Wochenende haben wir aber erst nochmal die Möglichkeit in Erinnerungen an das vergangene Stück "Das Dschungelbuch" zu verweilen. Dazu gibt es nun auch die Bildergalerie online mit vielen Bildern von der Aufführung, von den Spielern und dem, was hinter den Kulissen so alles abging. Schaut doch mal rein und verkürzt euch die langweiligen Tage bis zum nächsten Stück!

16.12.2015

Mit dieser Nachricht verabschieden wir uns bereits von euch! Nein, nicht für immer, sondern für das Jahr 2015. Wir wünschen allen Spielern, Mitgliedern, aber auch allen Zuschauern ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und ein kreatives, aktives und spannendes Jahr 2016. Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch! Möge die Bühne immer frei für uns sein!

15.12.2015
Die Bühne ist kaum kalt, da laufen schon die ersten Vorbereitungen für die kommenden Stücke. Es gibt zudem ein kleines Jubiläum: Nächstes Jahr führt die Spielbühne drei Stücke auf. Die Zeiten werden sich ein wenig ändern, aber der Anspruch und das gute Spielen jedenfalls nicht! Dazu gibt es am 06.01.16. um 19.00 Uhr in der Aula der Waldorfschule eine Spielerversammlung. Alle interessierten Spieler und Spielleiter sind eingladen, an der Planung des Jahres 2016 mitzuwirken. 

Baloo nach der Aufführung bei den Flüchtlingen

07.12.2015

"Junge! Was für für ein Affentheater!" So hat es Baloo in jeder Aufführung von sich gegeben! Und wahrlich: Da ist was dran! Nach einer intensiven Zeit, in der viel geprobt, gelacht und auch mal gestritten wurde, ist in den letzten Wochen das großartige Stück "Das Dschungelbuch" aufgeführt worden! Groß war die Begeisterung bei den Kindergartenkindern, aber auch hier (siehe Bild) bei den Flüchtlingskindern, für die wir in diesem Jahr erstmals kostenlos gespielt haben! Und natürlich unvergesslich waren die Familienaufführungen, in denen das Publikum uns mit langem Applaus belohnt hat für unsere harte Arbeit! Es gibt so viele Namen zu nennen, ohne die dieses Stück nicht so grandios geworden wäre. Neben allen Spielern, der Technik, dem Bühnenbau und den Hintermännern( und -frauen) gilt großes Lob vor allem Davina Della Corte und Taoufik Moumina, die sehr stark am Bühnenbild, an den Kostümen und an der Umsetzung des Stücks beteiligt waren. Und schlussendlich natürlich Alina Pucher und Kerstin Wolle, die als Spielleiter dieses Stück erst ins Leben gerufen und die ganze "Affenbande" zusammengehalten haben! Einfach ein großes Dankeschön!

29.11.2015

Die gestrige Premiere unseres neuen Kinderstücks "Dschungelbuch" war ein voller Erfolg! Viele Zuschauer und ambitionierte Schauspieler machten den Abend perfekt! Vielen Dank an alle Zuschauer für ihren stetigen Applaus und vor allem ein große Dankeschön für Spielleiter Alina Pucher und Kerstin Wolle, die dieses Stück einzigartig gemacht haben! Nächstes Wochenende habt ihr nochmal die Möglichkeit, unser Stück zu besuchen! Auch der WA berichtete bereits.

26.11.2015

Am Samstag ist es endlich soweit! Die Aufführungen beginnen. Passend dazu macht die Bäckerei Emptings eine Verlosungsaktion! 5x2 Karten sind von heute 5.00 Uhr bis morgen Abend zu gewinnen. Alles was ihr dafür machen müsst, ist das Losungswort in der Hauptfiliale an der Kamenerstr. zu sagen: "Die Pelkumer Spielbühne ist Hammer... geil!" Wer zu spät kommt, bekommt aber noch ein kleines Gebäckstück! Vielen Dank an Ludger Kapschak und allen viel Erfolg! Wir sehen uns ab Samstag in der Aula der Waldorfschule zum "Dschungelbuch".

23.11.2015

Die heiße Phase ist längst angebrochen! Erste Schminkproben werden gemacht. Das ist vor allem für ein Tierstück wichtig, denn erst mit Schminke nimmt man einen Affen wie einen Affen wahr, einen Tiger wie einen Tiger. Ratet mal, was unsere Schminkfee Davina noch werden soll...! Spätestens am 28.11. um 15.00 Uhr werdet ihr es erfahren!

 

 

17.11.2015

Die Bühne nimmt so langsam Formen an! Nach dem Aufbau hieß es Pinseln, was das Zeug hielt. Viele Schauspieler haben sich am Bühnenbild beteiligt. Vor allem Klaus-Dieter hat den Aufbau stark vorangetrieben, Davina Della Corte die Feinheiten und Details. Ihr dürft also sehr gespannt sein auf den 28.11., wenn wir euch zu unserer Premiere einladen und ihr in den Dschungel eintauchen könnt!

Unser Gesamtpaket für euch
Klaus-Dieter richtet die letzten Äste
Doris und Kristina vollenden die Palmen

13.11.2015

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet im Anschluss an die Premiere des Kinderstücks "Das Dschungelbuch" am 28.11. statt. Um 18.00 Uhr laden wir dann zu einem gemütlichen Abend ins Haus Refus in Wiescherhöfen ein. Um Anmeldung zwecks Tischreservierung wird bis zum 17.11. gebeten unter info@pelkumer-spielbuehne.de!

Letzte Aufführungen

Winter 2017

Die computergesteuerte Regenmaschine

Frühjahr 2017

Die Rolle seines Lebens

Pelkumer Spielbühne e.V.

Friedel Kersting

Moltkestraße 4
59077 Hamm

02381/405806

info[at]pelkumer-spielbuehne[punkt]de

 

Aufführungsort:

Freie Waldorfschule Hamm

Kobbenskamp 23

59077 Hamm

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Besucherzahlen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pelkumer Spielbühne | Matthias Brandes